Donnerstag, 3. Dezember 2015

Eine schöne Adventszeit...


Hallo meine Lieben, 
jetzt hab ich schon eine Weile nichts von mir hören lassen, aber ich war nicht untätig in dieser Zeit. Ich hab meine spärliche Weihnachtsdeko im Zimmer aufgestellt, genäht und Adventskalender befüllt. Nebenbei na klar auch mal was für die Uni gemacht. Es gab auch tatsächlich schon zwei Sorten Plätzchen, Spitzbuben und Nussmakronen. Aber bevor ich überhaupt die Chance hatte Fotos zu machen, war schon alles aufgegessen. Kein Wunder bei sieben Personen im Haus. Eine bessere Bestätigung gibt es ja eigentlich nicht. Seid ihr auch schon in den Weihnachtsvorbereitungen??

Auf dem Bild oben seht ihr den Adventskalender für den Freund. Den hab ich mal bei Ikea gekauft und seitdem wird er immer wieder befüllt. Ich habe sogar auch einen bekommen und schon ganz tolle Sachen drin entdeckt. Heute gab es Schokohonig. Nam,nam...

Was ich euch auch noch zeigen wollte ist mein, naja nennen wir es trotzdem Adventskranz.


Ich gebe zu, gebastelt hab ich ihn schon im letzten Jahr, aber er gefällt mir immer noch super gut. Die Idee hab ich bei den Google-Bildern gefunden, aber fragt mich nicht wo. Das weiß ich nicht mehr. Die Zahlen habe ich zunächst mit ganz normaler selbstklebender Bucheinbindefolie abgeklebt und dann die Gläser mit Sprühlack lackiert. Folie wieder ab. Tadaaa...

Im Dunkeln leuchtet es dann ganz wunderschön. Das Bild ist auch vom letzten Jahr, denn selbstverständlich haben bei mir noch nicht alle Kerzen gebrannt.


Und weil mein Adventskranz/ -brett in erster Linie für mich da ist und ich ihn euch in meinem neuen Blog endlich zeigen kann, geht es noch ab zu RUMS.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen